Ich stummer Mensch…

… existiere nur in Relation zu anderen. Was ich will bleibt mir verborgen. Kind der Lust. Soll es mich treffen, soll es mich treffen. Soll ein Kind von mir gezeugt werden, soll ein Kind von mir gezeugt werden. Hier! Ich lebe! Nimm mich! Nimm mich! Nur nicht als letzter gewählt werden… … aber manchmal willContinue reading “Ich stummer Mensch…”

Der Anfang

Wenn man vom Anfang von allem spricht ist populärer Kanon, vom Big Bang zu reden. Ich bin mir aber nicht sicher ob es wirklich so passiert ist. Mir gefällt in dem Zusammenhang das Infinite-Monkey-Theorem. Ein Affe der unendlich lang an einer Schreibmaschine sitzt und tippt, wird irgendwann alle Bücher aus der französischen Nationalbibliothek tippen. DieContinue reading “Der Anfang”

Früher sterben

Menschen die allein sind sterben früher.. sowas macht mir Angst. Wenn dir das Herz schon weh tut in einer Menge von Leuten weil du dich alleiner fühlst als sonst. Rutt [engl.]: Du mit einer sprichst, mit der du Gemeinsamkeiten hast, dir aber nicht die Zeit von ihr nimmst um deine eigenen Erfahrungen zu erzählen. WoherContinue reading “Früher sterben”

Mein Traum! Du!

Man sagt ja immer man soll sich selbst lieben: zermürbt wie ich bin. In mir wird alles zusammen gedrückt auf ein verkrüpeltes etwas. Es ist ein kleines Abbild von meiner geschundenen Seele. Wo beginne ich damit dieses Abbild zu schätzen zeigt es mir doch wie es mir tatsächlich geht? In deiner Nähe? Aber nein, ichContinue reading “Mein Traum! Du!”

Qigong and the absurdity of life

I discovered Qigong. I knew of it before and was never aversed to it. But now I do it pretty much every other day. Getting out of my head with the practice. Right now I have a energized lower back from a session I did a few hours ago. It is something beautiful to beContinue reading “Qigong and the absurdity of life”

Breaking rules

“Any fool can know. The point is to understand.” ~Albert Einstein So I just read this in a post (cited below) and it made me wonder what we really can understand. For me it is situations others are in I can understand. If I had a degree in anything and had learned for my collegeContinue reading “Breaking rules”

Pep Talk with fluid expectations

Help me are the first words one should learn in this world.They are of vital importance when faceing something you cannot bare easily. We are not made to suffer. We are. And we are eligible for help. Our Christian background gloryfied suffering. This is behind us. I don’t have easy answers and I don’t knowContinue reading “Pep Talk with fluid expectations”